Aktuell beim Fink

Sommerfrische im

Südtiroler Gasthaus

23.06.-30.07.2017

 

Öffnungszeiten

Cafè Konditorei
8.00 bis 23.00 Uhr

Warme Küche
11.00 bis 22.00 Uhr


JULI & AUGUST
KEIN RUHETAG

TÄGLICH GEÖFFNET

 

 

 

Reservierung

T +39 0472 834 883
info@restaurant-fink.it 

 

 

Südtiroler Zwetschgenknödel

Für 8 Knödel  

Für den Kartoffelteig

  • 400 g Kartoffelteig
  • 8 Zwetschgen
  • 4 Zuckerwürfel
  • 1 Tl Zimt
  • 50 g Zucker
  • 100 g Weißbrotbrösel, geröstet
  • 50 g Butter

Für den Kartoffelteig

  • 300 g Kartoffeln, mehlig
  • 2 Eigelb
  • 90 g Mehl

Zubereitung

  • Die Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in Salzwasser 20 - 30 Minuten kochen, dann abseihen und trocknen lassen. Die Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken, mit den Eigelb und dem Mehl zu einem Teig verkneten und erkalten lassen.
  • Den Kartoffelteig ca. 1 cm dick ausrollen und in 8 Quadrate schneiden.
  • Die Zwetschgen waschen, entkernen und mit je einem halben Zuckerwürfel füllen.
  • Nun die Teigquadrate um die Zwetschgen wickeln, gut verschließen und zu Knödeln formen. In reichlich Salzwasser kochen.
  • Den Zimt, den Zucker und die Brösel vermischen, die Knödel darin wälzen und mit schäumender Butter übergießen.

Garzeit: ca. 15 – 18 Minuten Wir wünschen viel Erfolg und Freude beim Kochen! Unser Tipp: Noch mehr Rezepte aus den Südtiroler Gasthausküchen zum Nachkochen finden Sie hier

Aktuell beim Fink

Sommerfrische im

Südtiroler Gasthaus

23.06.-30.07.2017

 

Öffnungszeiten

Cafè Konditorei
8.00 bis 23.00 Uhr

Warme Küche
11.00 bis 22.00 Uhr


JULI & AUGUST
KEIN RUHETAG

TÄGLICH GEÖFFNET

 

 

 

Reservierung

T +39 0472 834 883
info@restaurant-fink.it 

 

 

Südtiroler Gasthaus Fink - Kleine Lauben 4 - 39042 Brixen - Südtirol - Italien

template-joomspirit