Aktuell beim Fink

 

Sommerfrische 

Südtiroler Gasthaus

22. Juni bis 29. Juli

 

 

Öffnungszeiten

Cafè Konditorei
8.30 bis 23.00 Uhr

Warme Küche
11.00 bis 22.00 Uhr

DIENSTAG ab 14,30
& MITTWOCH RUHETAG

 

Reservierung

T +39 0472 834 883
info@restaurant-fink.it 

 

 

Südtiroler Zwetschgenknödel

Für 8 Knödel  

Für den Kartoffelteig

  • 400 g Kartoffelteig
  • 8 Zwetschgen
  • 4 Zuckerwürfel
  • 1 Tl Zimt
  • 50 g Zucker
  • 100 g Weißbrotbrösel, geröstet
  • 50 g Butter

Für den Kartoffelteig

  • 300 g Kartoffeln, mehlig
  • 2 Eigelb
  • 90 g Mehl

Zubereitung

  • Die Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in Salzwasser 20 - 30 Minuten kochen, dann abseihen und trocknen lassen. Die Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken, mit den Eigelb und dem Mehl zu einem Teig verkneten und erkalten lassen.
  • Den Kartoffelteig ca. 1 cm dick ausrollen und in 8 Quadrate schneiden.
  • Die Zwetschgen waschen, entkernen und mit je einem halben Zuckerwürfel füllen.
  • Nun die Teigquadrate um die Zwetschgen wickeln, gut verschließen und zu Knödeln formen. In reichlich Salzwasser kochen.
  • Den Zimt, den Zucker und die Brösel vermischen, die Knödel darin wälzen und mit schäumender Butter übergießen.

Garzeit: ca. 15 – 18 Minuten Wir wünschen viel Erfolg und Freude beim Kochen! Unser Tipp: Noch mehr Rezepte aus den Südtiroler Gasthausküchen zum Nachkochen finden Sie hier

Aktuell beim Fink

 

Sommerfrische 

Südtiroler Gasthaus

22. Juni bis 29. Juli

 

 

Öffnungszeiten

Cafè Konditorei
8.30 bis 23.00 Uhr

Warme Küche
11.00 bis 22.00 Uhr

DIENSTAG ab 14,30
& MITTWOCH RUHETAG

 

Reservierung

T +39 0472 834 883
info@restaurant-fink.it 

 

 

Südtiroler Gasthaus Fink - Kleine Lauben 4 - 39042 Brixen - Südtirol - Italien

template-joomspirit